Seiten

Dienstag, 27. Juni 2017

Krieg und Frieden - Lew Tolstoy


Cover:
Gefällt mir!

Zusammenfassung:

Russland zur Zeit des Napoleonishen Kriege. Mit hohem Tempo, fast filmisch erzählt Tolstoi in der Urfassung seines weltberühmten Romans von den Schicksalen einer großen Epoche. Familienroman und historisches Epos zugleich, ist >Krieg und Frieden< ein vielstimmiges Klagelied über den Krieg als unmenschliche Macht, die Mord und Verelendung nach sich zieht und am Ende ihrer Spur der Verwüstung nicht viel übrig lässt von der ideologischen Begeisterung des Anfangs. Eindringlich führt der Roman vor Augen, wie wenig Kontrolle wir über unser Leben haben und wie sinnlos das Leben gerade im Krieg erscheint. Wie immer aber bei dem großen Erzähler Tolstoi sind wir seinen Figuren ganz nah und sehnen uns mit ihnen nach Frieden und Geborgenheit. 

Meine Meinung:
Wie gut das Buch einfach nur ist. Ich mochte es sehr. Auch die ganzen vielen verschiedenen Charaktere gewinnt man lieb und fiebert mit ihnen mit. Hach ja...

(Ich habe das Hörbuch gehört welches man hier auf youtube finden kann: https://www.youtube.com/watch?v=mjLuLQDjkGo )


Genre: History
ISBN:  9783596902965

Samstag, 24. Juni 2017

Nachtsonne 1 - Laura Newman


Cover:
Passt perfekt!

Zusammenfassung:

Ein Leben unter der Erde. Für Nova bedeutet dies Alltag. Sie gehört zu den letzten Überlebenden unserer Welt. Doch das Schicksal hält mehr für sie bereit als ein Leben im HUB. Unfreiwillig überschreitet sie die Grenzen ihrer Realität und wagt sich, gemeinsam mit ihren Freunden, auf unbekanntes Terrain. Dabei stößt sie nicht nur auf eine grauenvolle Wahrheit, sondern auch auf faszinierende, ja beinahe magische, Tatsachen und natürlich auf diesen einen Menschen, der ihr Leben verändern wird ...

Meine Meinung:
4,5 Sterne!

Endlich hab ich mit der Nachtsonne angefangen und bereue es dass ich es nicht schon früher gelesen habe! Ich mag Dystopien total gerne und das hier war genau meins :) Ich konnte es einfach nicht aus der Hand legen und habe Band zwei schon angefangen. Ich kann es jedem empfehlen der auf starke (weibliche) Charaktere steht und gerne bei einer Revolution dabei wäre.


Genre: Dystopie
ISBN:  9781497507210

Freitag, 23. Juni 2017

Wenn gestern unser morgen wäre - Kristina Moninger


Cover:
So wunderschön <3

Zusammenfassung:

Was wäre, wenn du eine zweite Chance bekämst? Eine, um alles wiedergutzumachen. Alles, was du so unglaublich falsch gemacht hast. Was würdest du ändern, was wiederholen?

Sara hat innerhalb weniger Tage so ziemlich jeden Fehler begangen, den sie begehen konnte. Mit scheinbar kleinen, aber ausschlaggebenden Entscheidungen hat sie in ihrem Leben so eine Kettenreaktion in Gang gesetzt, die sie gerne wieder rückgängig machen würde.
Als sie inmitten dieses Chaos ausgerechnet Matt vors Auto läuft und wenig später im Krankenhaus aufwacht, ist plötzlich nichts wie zuvor. Die Uhren wurden zurückgedreht und all das, was in der Woche vor dem Unfall passiert ist, scheint ungeschehen.
Sara hat nun die unbezahlbare Möglichkeit, die wichtigsten Tage ihres Lebens noch einmal neu zu erleben. Um endlich alles richtig zu machen …


Meine Meinung:
Mir hat das Buch richtig gut gefallen! Es war witzig, romantisch und regt zum Überlegen an.

Was würdest du tun, wenn du die gerade vergangene Woche noch ein mal erleben könntest. Würdest du alles gleich machen? Die gleichen Fehler, die selben Gespräche? Oder würdest du versuchen es zu verbessern? Dich mehr mit deiner Familie abgeben oder versuchen doch noch eine Gehaltserhöhung zu bekommen?

Als Sara dieses Schicksal widerfährt schwört sie sich alles anders zu machen. Sie will mit Oliver zusammenleben und versucht das Geschehene rückgängig zu machen damit sie beide glücklich sind. Doch sie hat nicht mit Matt gerechnet, der Sara den Kopf gehörig verdreht...

Ich kann das Buch jedem empfehlen! :)

Danke liebe Kristina, dass ich das Buch lesen und rezensieren durfte <3

Genre: Roman
ISBN:  9783945362

Mittwoch, 21. Juni 2017

Der Name der Rose - Umberto Eco


Cover:
Passt zum Buch!

Zusammenfassung:

Daß er in den Mauern der prächtigen Benediktinerabtei an den Hängen des Apennin das Echo eines verschollenen Lachens hören würde, das hell und klassisch herüberklingt aus der Antike, damit hat der englische Franziskanermönch William von Baskerville nicht gerechnet. Zusammen mit Adson von Melk, seinem etwas tumben, jugendlichen Adlatus, ist er in einer höchst delikaten politischen Mission unterwegs. Doch in den sieben Tagen ihres Aufenthalts werden die beiden mit kriminellen Ereignissen und drastischen Versuchungen konfrontiert: Ein Mönch ist im Schweineblutbottich ertrunken, ein anderer aus dem Fenster gesprungen, ein dritter wird tot im Badehaus gefunden. Aber nicht umsonst stand William lange Jahre im Dienste der heiligen Inquisition. Das Untersuchungsfieber packt ihn. Er sammelt Indizien, entziffert magische Zeichen, entschlüsselt Manuskripte und dringt immer tiefer in ein geheimnisvolles Labyrinth vor, über das der blinde Jorge von Burgos wacht.

Meine Meinung:
Ich habe es abgebrochen. 

Eigentlich hat es alles was ich mag: ungeklärte Morde, es ist historisch und (so sollte es eigentlich sein) spannend. Es war das komplette Gegenteil von dem was ich mir erwartet hatte.

1. Ich habe nie Latein gelernt und Eco hält es nicht für nötig komplette Paragraphen (die er in Latein schreibt) zu übersetzen. Ich kann ein bisschen italienisch aber dafür reichte es dann doch nicht aus.

2. Es ist so verdammt langweilig. Ja es gibt Tote und man denkt yay es geht endlich mal voran. Nope. Dann wird auf gute, alte Tolkien und RR Martin Art erstmal alles GENAU und DETAILGETREU erklärt und der Aufschwung eines Todes ist schon wieder dahin.

3. Wenn ich 100 Seiten übersprungen hätte, hätte ich trotzdem nicht viel von der Story verpasst. Das Buch ist gefühlte 200 Seiten zu lang und ich habe noch nicht mal Lust herauszufinden was es mit dem Mädel oder den Morden auf sich hat.

Genre: History
ISBN:  9783423105514

Montag, 19. Juni 2017

Obsidian #1 - Jennifer L. Armentrout


Cover:
Ich liebe es.

Zusammenfassung:

Ein dunkles Geheimnis scheint über dem winzigen Städtchen zu liegen, in das die siebzehnjährige Katy gerade erst umgezogen ist. Im umliegenden Gebirge sollen merkwürdige Lichter gesehen worden sein, leuchtende Menschengestalten ... Viel schlimmer findet die leidenschaftliche Buchbloggerin Katy jedoch, dass die nächste Bibliothek meilenweit weg ist und sie kein Internet hat. Bis sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln und ein Junge die Tür öffnet, so düster und geheimnisvoll wie der Ort selbst: Daemon Black.

Meine Meinung:
Wieder mal ein Ebook das ich so lange auf meinem PC hatte (seit 2014!) und erst jetzt gelesen habe. Ich fand die Story um Katy und Daemon richtig gut obwohl es nichts "neues" war. Ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen und habe das Buch an einem Tag verschlungen. Ich freue mich schon auf die nächsten Bände. 

Genre: Fantasy
ISBN:  9783551583314

Mittwoch, 7. Juni 2017

Reise zum Mittelpunkt der Erde - Jules Verne


Cover:
Super schön! :)

Zusammenfassung:

Ein rätselhaftes Dokument, das besagt: „Steig hinab in den Krater des Sneffels Yocul, kühner Wanderer, und du wirst zum Mittelpunkt der Erde gelangen“, veranlassen Professor Lidenbrock und seinen Neffen Axel zu einer abenteuerlichen Reise in die Tiefen der Erde, wo zahlreiche Gefahren und Überraschungen warten.

Meine Meinung:
Eine wundervolle Geschichte um einen kauzigen Professor und seinen Neffen die sich auf eine lange und interessante Reise begeben. Ich hatte das Ebook so lange auf meinem PC und habe es gerade erst beendet...da frage ich mich WIESO hat es mich so lange abgeschreckt? Ich mochte es von Anfang bis Ende und kann es jedem nur empfehlen :) Endlich mal ein Klassiker den ich gut fand :)

Genre: Fantasy
ISBN:  978-3868201673

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (Screenplay) - J.K. Rowling


Cover:
Wundervoll :)

Zusammenfassung:

Der Magizoologe Newt Scamander will in New York nur einen kurzen Zwischenstopp einlegen. Doch als sein magischer Koffer verloren geht und ein Teil seiner phantastischen Tierwesen entkommt, steckt Newt in der Klemme – und nicht nur er.

Meine Meinung:
Ich liebe den Film.
Ich liebe das Screenplay.
Ich liebe Newt.
Ich liebe Harry Potter.
End of story.

Genre: Fantasy
ISBN:  9783551556943